C-Mädchen sind Meister

Am 11.06. stand das letzte Punktspiel für uns auf dem Programm. Eine Woche

vorher konnten wir durch ein Unentschieden bereits den Meistertitel nach

Wiesmoor holen. Trotzdem wollten wir nun an diesem Wochenende noch einmal

richtig feiern. Vor dem Spiel war unser Staffelleiter in Hinte vor Ort und

beglückwünschte uns zur Meisterschaft. Nun sollte natürlich auch der Sieg her.

Überlegen starteten wir ins Spiel. Aber, wie so oft, wollte der Ball mal wieder

nicht ins Tor. Irgendwann fasste sich unsere Defensivspielerin Maja ein Herz und

schoss aus der Distanz. Der Ball senkte sich hinter der Torhüterin ab und es

stand 1:0 für die Mädels vom VfB. Wir brachten die Führung sicher über die Zeit

und gingen als Sieger vom Platz. So blieben wir auch im letzten Spiel unserem

Motto „,Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss" treu und beenden die

Saison nach 12 Spielen mit einem Torverhältnis von 15:5. Lange sah es aus, als

würden wir dies auch bei den Punkten in ähnlicher Weise umsetzen. Mit 6

Punkten Vorsprung stehen wir nun aber doch mit einem relativ großen Abstand

auf den 2. Platz an der Tabellenspitze. Nach dem Spiel feierten wir, gemeinsam

mit den Familien, beim Stadion die erfolgreiche Saison.

Nächste Woche Samstag treten wir noch zum Sparkassenpokal in Turnierform

an, der dieses Jahr von Blomberg/ Dunum ausgerichtet wird. Wir sind gespannt,

ob wir den Titel verteidigen und das Double nach Wiesmoor holen.

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!