Vom 18.07. - 20.07. fand im Ottermeerstadion die Fussballschule der "deutschen Fuassball Akademie" statt. 36 Mädchen und Jungen nahmen Teil und haben viele interessante Trainingseinheiten bei den Trainern Albert, Marco und Rudi kennengelernt. Trotz hoher Temperaturen von weit über 30° Grad, waren alle mit Leib und Seele dabei. Natürlich gab es viele Trinkpausen und mittags stärkte man sich mit leckerem Essen (Pizza, Gyros und Spaghetti Bolognese).  So vergingen die drei Tage wie im Flug. Zum Schluss bekamen alle Jungen und Mädchen noch eine Urkunde als große Anerkennung für die tolle Leistung, die alle vollbracht haben. Hiervon konnten sich die Eltern bei dem abschließenden Präsentationstraining überzeugen. Mit lautem Beifall für Trainer, Spieler und Spielerinnen ging dann das Fussballcamp zu Ende. Beifall bekam auch noch Mattes Schoon, der zum Spieler des Fussballcamps gewählt wurde. Als Belohnung erhält er ein Trainingswochenende beim Deutschen Fussballinternat. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es ein neues Fussballcamp beim VfB geben wird. Vielen Dank noch an die Eltern für die tolle Unterstützung und natürlich an unsere "Kiddis", die sich bei den hohen Temperaturen wirklich durchgebissen haben. Ihr könnt sehr stolz auf euch sein.

 

 

 

   

VFB Aktuell 03/2022  

   

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!